Modul 2: hypnotische Kommunikation bei Erwachsenen 2

Umgang mit Patienten und Patientinnen, die für die ganze Praxis Stress bedeuten. Angst erkennen, Angst anerkennen (sie ist schliesslich eine lebenswichtige unbewusste Funktion – pacen) und umdeuten (leading-reframing), sie in ein normales Mass überführen. Der gesteigerte Würgereflex ist oft nur eine unbewusste Äusserung von Angst. Die Selbsthypnose kann uns helfen, besser mit Problemen umgehen zu können.