SMSH Grundausbildung in medizinischer Hypnose und hypnotischer Kommunikation für Pflegefachkräfte HF (Gesundheitsberufe FH)

La SMSH bietet seit 2014 eine 4 – tägige Grundausbildung für Pflegefachkräfte in medizinischer Hypnose mit Schwerpunkt der hypnotischen Kommunikation an.

Sie kommt dabei dem wachsenden Bedürfnis nach qualitativ hoch stehender und ärztlich geschützter Ausbildung im Hypnosebereich entgegen.
Ziel des Grundkurses ist die Steigerung unserer kommunikativen Fähigkeiten im klinischen Praxisalltag:

Wir lernen unbewusste Anteile in der Beziehung zu unseren Patienten kennen und räumen uns unnötige Stolpersteine für eine gute Zusammenarbeit aus dem Weg.
Mittels Selbsthypnose fördern wir persönliches Wachstum und lernen gleichzeitig, sorgfältiger mit uns und unseren Mitmenschen umzugehen. Damit erschliessen wir uns Resourcen für mehr Zufriedenheit im Berufsalltag und stärken unser persönliche Gesundheit.

Die vier Kurs-Tage G1 bis G4 behandeln unter anderem:

  • Einführung in die medizinische Hypnose und hypnotische Kommunikation
  • Definition und Geschichte der Hypnose
  • Aufklärung über Mythen und Fehlschlüsse bezüglich Hypnoseanwendung
  • Induktionen, Demonstrationen, Sinnesmodalitäten, Sprachmuster
  • Einfache Notfallbehandlung mit praktischen Übungen in Kleingruppen
  • Hypnotische Vorbereitung für einen medizinischen Eingriff als praktische Anwendungen für den Pflege-Alltag
  • Grenzen der Hypnoseanwendungen und der hypnotischen Kommunikation, ethischer Code
  • Verschiedene Trance Zustände kennen- und erleben lernen in Kleingruppen
  • Hypnotische Phänomene in Theorie und in praktischen Übungen
  • Entraînement en autohypnose