Jahreskongress SMSH 2021

40. Jahreskongress der SMSH 2. - 4. Dezember 2021

COVID-SCHUTZKONZEPT und Öffnung des Sekretariats

Um die geltenden Schutzmassnahmen einzuhalten, wird beim Eingang „Kornhaus“ Ihr persönlich gültiges Covid-Zertifkat kontrolliert. Das Zertifikat orientiert sich am GGG-Prinzip: geimpft – genesen -getestet. Ein PCR-Test darf nicht älter als 72 Stunden sein, ein Antigen-Test nicht älter als 48 Stunden.

Damit wir genügend Zeit für die Prüfung der Zertifikate und die Kongress-Registrierung haben, ist das Sekretariat im Kornhaus am Donnerstag, den 2. Dezember bereits ab 08.00 Uhr geöffnet. Da die Richtlinien streng eingehalten werden müssen, kann es durchaus sein, dass Kontrollen zur Zertifizierung auch nach der Registrierung nochmals verlangt werden können und wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Kommen auch Sie nach Balsthal! Der Kongress bietet einerseits Fortbildungskurse für Fortgeschrittene und andererseits den ersten Teil zur Aus- und Weiterbildung in medizinischer Hypnose an.

Bekannte und neue Referentinnen und Referenten bieten interessante Themen für Ihre Fortbildung an.

Grundausbildung G1 und G2

Falls Sie die SMSH noch nicht kennen und Hypnose-Kenntnisse neu aneignen möchten, bietet der Jahreskongress die ersten beiden Kurstage der viertägigen Grundausbildung an.

Für die Kurstage G3 und G4, welche am 8./9. April 2022 in Balsthal stattfinden werden, können Sie sich gleich am Seminar anmelden.

Das in den Grundmodulen G1 und G2 Vermittelte wird ihnen schon unmittelbar neue und effiziente Wege eröffnen, mit ihren Patientinnen und Patienten in eine transparente therapeutische Beziehung zu kommen.

Die Anwesenheit aller medizinischen und psychologischen Fachrichtungen, verbunden mit der offenen Atmosphäre in den Workshops, eröffnet nach unserer Erfahrung neue Möglichkeiten zum interdisziplinären Kontakt und gegenseitigem Verständnis innerhalb der Fachrichtungen.

Workshops für Fortgeschrittene

Mit Ausnahme der Workshops zur Grundausbildung richten sich die übrigen Workshops nur an Fortgeschrittene.

Wir sind darauf angewiesen, dass Sie uns auch die Workshops zweiter und dritter Wahl angeben, um bei Unter- oder Überbelegung eines Workshops disponieren zu können.

Es ist möglich, dass wir die Workshops mit den wenigsten Anmeldungen ausfallen lassen und einzelne Teilnehmende in den Workshop zweiter oder dritter Wahl einteilen müssen. Für allfällige Umteilungen bitten wir um Verständnis.

Nach den Vorträgen am Morgen liegt das Hauptgewicht der Fortbildungs-Workshops auf der praktischen Arbeit.

Es ist schön und für die Einstimmung förderlich, wenn Sie schon am Mittwoch anreisen.

Teilnahmebedingungen

Abgeschlossenes Studium der Medizin, Zahnmedizin, Psychologie, oder entsprechende Studierende ab dem 4. Studienjahr.

Anfänger wollen bitte die Grundkurse vom Donnerstag und Freitag (Workshops Nr. 1 und 14) sowie die zusätzlichen Übungen am Samstag (Workshop 28) gesamthaft belegen. Das ist von Bedeutung, wenn Sie den von der FMH anerkannten Fähigkeitsausweis für medizinische Hypnose SMSH anstreben und auf die vorgeschriebene Stundenzahl angewiesen sind.

Die Teilnahme erfolgt in jedem Fall eigenverantwortlich, die Gruppenleiter und die SMSH übernehmen keinerlei Haftung.