Weiterbildungskurse für Ärzte und Zahnärzte

Inhalt Standardmodule

W 1

  • Verschiedene Induktionsformen
  • Kleingruppenübungen für fachspezifische Induktionen und die Auslösung von hypnotischen Phänomenen, Ich-Stärkung mit Hypnose

W 2

  • Strategien für die Behandlung von Schmerzen
  • Hypnose und Gedächtnis, Altersregression: Prinzipien und Techniken, Umgang mit spontanen, unbeabsichtigten, Regressionen (Weinen, flash-backs, vegetative Reaktionen)
  • Trauma-Bearbeitung

W 3

  • Hypnose bei Angst und Phobien
  • Hypnose in der Behandlung von Störungen, wie Nikotinabhängigkeit und Ess-Störungen

W 4

  • Therapeutische Metaphern
  • Indirekte Suggestionen
  • Explorative Hypnotische Techniken
  • Ethische Aspekte, professionelles Verhalten

W 5

Dieser Kurs ist auf die Integration der Hypnose in die klinische Praxis ausgerichtet und kann je nach Interesse der Teilnehmenden und Angebot der Ausbilder und Ausbilderinnen anhand folgender Themen zusammengestellt werden:

  • Induktionen und Utilisation mit Kindern
  • Kleingruppenarbeit über direkte und indirekte Suggestion in Hypnose
  • Fallbesprechungen und Integration der Hypnose in die klinische Praxis
  • Demonstration der Anwendung der Hypnotisierbarkeitsskalen
  • Erickson’sche Hypnotherapie
  • Hypnose bei psychosomatischen Erkrankungen
  • Hypnoanalyse
  • Integration von Hypnose in die Psychotherapie
  • Hypnose in der Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen
  • Hypnose in der Vorbereitung chirurgischer Behandlungen
  • Hypnose in der Anästhesie-Vorbereitung
  • Hypnoanalgesie
  • Geburt und Hypnoanalgesie
  • Hypnose bei Verbrennungen und anderen Notfällen
  • Hypnose bei Krebs
  • Hypnose bei Schlafstörungen
  • Hypnose bei Ess-Störungen
  • Gruppenhypnose
  • Therapeutische Metaphern
  • Klinische Forschung
  • Verschiedene hypnoide Methoden wie Autogenes Training, Katathymes Bilderleben, Bio-feedback usw.

Wer den Fähigkeitsausweis anstrebt hat hier die Gelegenheit, das dafür verlangte Evaluationsgespräch zu führen.

Weiterbildung für ÄrztInnen und ZahnärztInnen W 4 – 5

Freitag, 31.01.2020, W 04
Samstag, 01.02.2020, W 05

Rigi Kaltbad

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 535

Kursinhalt
Fortsetzung von Sem. 465 W 2019 Kurs 1-3
Hinweise

Leitung: Gruppe Zürich

Kosten
  • Mitglieder: CHF 600
  • Nicht-Mitglieder: CHF 700
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 480

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1979, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Weiterbildung für ÄrztInnen und ZahnärztInnen W 1 – 3

Donnerstag, 19.03.2020, W 01
Freitag, 20.03.2020, W 02
Donnerstag, 30.04.2020, W 03

Gwatt bei Thun

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 530

Kursinhalt
Fortsetzung G 1 - 4 (Sem. 460/461) von 2019
Hinweise
  • Im Anschluss findet am 01.05.2020 ein Supervisionstag statt. Dieser muss separat gebucht werden unter Seminar-Nr. 531.
  • Leitung: Gruppe Bern
Kosten
  • Mitglieder: CHF 900
  • Nicht-Mitglieder: CHF 1050
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 720

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1979, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Supervisionstag im Anschluss an W 3 (Sem.Nr. 530)

Freitag, 01.05.2020, Sup/20

Gwatt bei Thun

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 531

Hinweise
  • Leitung: Gruppe Bern
Kosten
  • Mitglieder: CHF 240
  • Nicht-Mitglieder: CHF 270
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 200

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1979, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Hypnotische Gefühlsmeditation (HGM) – Sanfter Einstieg in die Hypnose

Freitag, 12.06.2020
Samstag, 13.06.2020

Gwatt bei Thun

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 548

Detailprogramm

Kursinhalt
Einführung in die Hypnotische Gefühlsmeditation (HGM) mit speziellem Schwerpunkt auf: Persönlichkeitsentwicklung – Verarbeitung von Traumen oder schwierigen Ereignissen in der Biographie – In der HGM werden negative Emotionen zu Ressourcen, welche uns den Weg zum eigenen Selbst ebnen. Weitere Informationen zum Kursinhalt finden Sie im Detailprogramm.
Hinweise
  • Teilnahmevoraussetzung: Ärztliche, psychologische oder Pflegeberufe. (Keine Vorkenntnisse notwendig)
  • Leitung: Dr.med. Christian Ziegler, Spezialarzt Jugendpsychiatrie, Ausbilder SMSH, Referent int. Tagung ENES 2016
Kosten
  • Mitglieder: CHF 450
  • Nicht-Mitglieder: CHF 500
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 400

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1979, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Seminargebühren für 2 Kurstage inkl. Pausenverpflegungen, ohne Mittagessen. Für Pflegekräfte gilt der Tarif für Nicht-Mitglieder.

Anmelden