Weiterbildungskurse für Ärzte und Zahnärzte

Inhalt Standardmodule

W 1

  • Verschiedene Induktionsformen
  • Kleingruppenübungen für fachspezifische Induktionen und die Auslösung von hypnotischen Phänomenen, Ich-Stärkung mit Hypnose

W 2

  • Strategien für die Behandlung von Schmerzen
  • Hypnose und Gedächtnis, Altersregression: Prinzipien und Techniken, Umgang mit spontanen, unbeabsichtigten, Regressionen (Weinen, flash-backs, vegetative Reaktionen)
  • Trauma-Bearbeitung

W 3

  • Hypnose bei Angst und Phobien
  • Hypnose in der Behandlung von Störungen, wie Nikotinabhängigkeit und Ess-Störungen

W 4

  • Therapeutische Metaphern
  • Indirekte Suggestionen
  • Explorative Hypnotische Techniken
  • Ethische Aspekte, professionelles Verhalten

W 5

Dieser Kurs ist auf die Integration der Hypnose in die klinische Praxis ausgerichtet und kann je nach Interesse der Teilnehmenden und Angebot der Ausbilder und Ausbilderinnen anhand folgender Themen zusammengestellt werden:

  • Induktionen und Utilisation mit Kindern
  • Kleingruppenarbeit über direkte und indirekte Suggestion in Hypnose
  • Fallbesprechungen und Integration der Hypnose in die klinische Praxis
  • Demonstration der Anwendung der Hypnotisierbarkeitsskalen
  • Erickson’sche Hypnotherapie
  • Hypnose bei psychosomatischen Erkrankungen
  • Hypnoanalyse
  • Integration von Hypnose in die Psychotherapie
  • Hypnose in der Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen
  • Hypnose in der Vorbereitung chirurgischer Behandlungen
  • Hypnose in der Anästhesie-Vorbereitung
  • Hypnoanalgesie
  • Geburt und Hypnoanalgesie
  • Hypnose bei Verbrennungen und anderen Notfällen
  • Hypnose bei Krebs
  • Hypnose bei Schlafstörungen
  • Hypnose bei Ess-Störungen
  • Gruppenhypnose
  • Therapeutische Metaphern
  • Klinische Forschung
  • Verschiedene hypnoide Methoden wie Autogenes Training, Katathymes Bilderleben, Bio-feedback usw.

Wer den Fähigkeitsausweis anstrebt hat hier die Gelegenheit, das dafür verlangte Evaluationsgespräch zu führen.

Inhalt Standardmodule ab 2023 (ab Kursen 788, 789)

W 1 "Induktionen"

  • Vertiefung der Kenntnisse und Fähigkeiten in der Einleitung und Aufrechterhaltung einer hypnotischen Trance.
  • Nutzung verschiedener Induktionsformen im fachspezifischen Kontext.
  • Einführung in die Anwendung therapeutischer Metaphern in der Hypnose.
  • Übungen in Kleingruppen

W 2 "Stressfolgeerkrankungen, Burnout und Depression"

  • Unterscheidungsmerkmale: Stressreaktion – Burnout – Depression
  • Vertiefung von Kenntnissen zur Selbstregulation unter Stressbedingungen
  • Selbständiges Durchführen von Trancen zur aktiven Stressbewältigung, zum Umgang mit Ambivalenzkonflikten, Ressourcenaktivierung und Steigerung der Selbstwirksamkeit.
  • Aktive Anleitung zur Selbsthypnose
  • Anwenden von Geschichten und Metaphern im Kontext von Stress, Burnout und Depression.

W 3 "Schmerz"

  • Physiologie akuter, chronischer Schmerz und Schmerzerkrankung
  • Anwendung von Hypnose bei akuten und chronischen Schmerzen in verschiedenen klinischen Situationen.
  • Erarbeitung von Behandlungskonzepten zur Behandlung von chronischen Schmerzen mit Hypnose in unterschiedlichen Phasen der Schmerzkrankheit.
  • Übungen in Kleingruppen mit verschiedenen hypnotischen Techniken, die im Kontext einer Schmerzbehandlung zur Anwendung gelangen können.

W 4 "Angst und Phobie"

  • Definition gerichtete und ungerichtete Angst und Phobie
  • Kennenlernen verschiedener hypnotherapeutischer Interventionen zur Behandlung von gerichteten und ungerichteten Angststörungen
  • Erlernen von Methoden zur Evaluation von Angstreaktionen und angstauslösender Lebensereignisse
  • Angstbehandlung im eigenen klinischen Kontext anwenden und mit anderen Fachdisziplinen zusammenarbeiten können.
  • Anwenden von Geschichten und Metaphern zur Angstbehandlung.

Weiterbildung für ÄrztInnen und ZahnärztInnen W 01 und W 02

Freitag, 03.02.2023
W 01 «Induktionen»
Samstag, 04.02.2023
W 02 «Stressfolgeerkrankungen – Burnout – Depression»

Hotel Balsthal, Falkensteinerstrasse 10, 4710 Balsthal

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 788

Kursinhalt

Die Inhalte der Weiterbildungskurse finden Sie oben

Hinweise
  • Leitung: Dr.med. Martin Schmid, Ph.D. Gary Bruno Schmid, Dr.med.dent. Ute Stein
Kosten
  • Mitglieder: CHF 800
  • Nicht-Mitglieder: CHF 930
  • *Assistenten/Jungärzte: CHF 640
  • Studenten: CHF 480

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1983, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Weiterbildung für ÄrztInnen und ZahnärztInnen W 4 – 5

Freitag, 24.02.2023, W 04
Samstag, 25.02.2023, W 05

Hotel Balsthal, Falkensteinerstrasse 10, 4710 Balsthal

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 790

Kursinhalt

Fortsetzung W 1 - W 3 von 2022

Hinweise
  • Leitung: anerkannte SMSH ReferentInnen
  • Voraussetzung: Eine Anmeldung dazu ist nur möglich unter der Voraussetzung, dass die Weiterbildungskurse 1-3 absolviert wurden, da die Weiterbildungen ab 2023 neu strukturiert sind.
Kosten
  • Mitglieder: CHF 600
  • Nicht-Mitglieder: CHF 700
  • Studenten, *Assistenten/Jungärzte: CHF 480

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1982, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Weiterbildung für ÄrztInnen und ZahnärztInnen W 03 und W 04

Freitag, 12.05.2023, W 03 «Schmerz»
Samstag, 13.05.2023, W 04 «Angst u. Phobie»

Hotel Balsthal, Falkensteinerstrasse 10, 4710 Balsthal

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 789

Kursinhalt

Die Inhalte der Weiterbildungskurse finden Sie oben

Hinweise
  • Leitung: Dr.med.Eva Albermann und Dr.med. Ursula Speck
Kosten
  • Mitglieder: CHF 800
  • Nicht-Mitglieder: CHF 930
  • *Assistenten/Jungärzte: CHF 640
  • Studenten: CHF 480

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1983, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Supervisionstag 1 in Kleingruppen für ÄrztInnen und ZahnärztInnen

Samstag, 17.06.2023

Hotel Balsthal, Falkensteinerstrasse 10, 4710 Balsthal

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 795

Hinweise
  • Leitung: Dr.med. Ursula Speck
  • Eine Kleingruppe besteht aus 15 Teilnehmenden. Ab 16 Teilnehmenden würden weitere Supervisor*innen eingesetzt.
  • Zulassung: Nach Absolvierung der der Grundkurse 1-4
Kosten
  • Mitglieder: CHF 400
  • Nicht-Mitglieder: CHF 460
  • *Assistenten/Jungärzte: CHF 320
  • Studenten: CHF 200

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1983, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden

Supervisionstag 2 in Kleingruppen für ÄrztInnen und ZahnärztInnen

Samstag, 21.10.2023

Hotel Balsthal, Falkensteinerstrasse 10, 4710 Balsthal

Kurssprache: Deutsch
Kurs-Nummer: 797

Hinweise
  • Leitung: Dr.med. Eva Albermann
  • Eine Kleingruppe besteht aus 15 Teilnehmenden. Ab 16 Teilnehmenden würden weitere Supervisor*innen eingesetzt.
  • Zulassung: Nach Absolvierung der der Grundkurse 1-4
Kosten
  • Mitglieder: CHF 400
  • Nicht-Mitglieder: CHF 460
  • *Assistenten/Jungärzte: CHF 320
  • Studenten: CHF 200

*Assistenten, Jungärzte ab Jahrgang 1983, Praxiseröffnung innerhalb der letzten fünf Jahre vor Seminarbeginn (Nachweis erforderlich)

Anmelden